Wie lauft ein Webdesign-Projekt ab?

Schritt 1. Kennenlerngespräch

Ein erstes Treffen, um herauszufinden, was Ihre Ziele und Wünsche sind und welchen Zweck Ihre Website erfüllen soll. Es werden weitere Themen abgeklärt wie Ihre Zielgruppe, ob ein Logo oder Corporate Design vorhanden ist und in welchem Budget wir uns bewegen sollten. Falls Sie noch keine Domain und keinen Webhosting Vertrag haben, finden wir gemeinsam eine für Sie optimale Lösung.

Wir besprechen auch ob eventuell weitere Marketingmaßnahmen, wie Suchmaschinenwerbung oder Printmedien für Ihr Unternehmen sinnvoll sind.

Schritt 2. Angebot

Sie erhalten ein transparentes und faires Angebot für Ihre neue Website.

Schritt 3. Designphase der Website

Wir erstellen mehrere Entwürfe Ihrer Startseite. Aus dem Entwurf, der Ihnen gefällt und Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt, wird das Design der Startseite und der Unterseiten weiterentwickelt. In dieser Phase werden auch die Navigation und Struktur konzipiert.

Schritt 4. Inhalte der Website

Die Inhalte Ihrer Website werden erstellt und gesammelt. Es handelt sich hier hauptsächlich um Texte und Bildmaterial. Viele Kunden möchten ihre Texte selber schreiben. Eine zweite Möglichkeit ist, das wir Texte für Ihren Internetauftritt erstellen. Beim Erstellen der Inhalte wird das Thema SEO berücksichtigt. Wenn noch kein Bildmaterial vorhanden ist, werden Bilder bei Bildagenturen gekauft oder für Sie fotografiert.

Schritt 5. Entwicklung der Website

Das Layout Ihrer Website wird technisch umgesetzt und für mobile Geräte angepasst. Ebenfalls werden die Navigation und internen Verlinkungen erstellt. Sie können in dieser Phase Ihre Website bereits auf einer Testumgebung anschauen und letzte Feinheiten werden abgestimmt.

Schritt 6. Launch der Website

Nach der finalen Abstimmung und Ihrer letzten Freigabe wird Ihre Website online gestellt und bei der Google Search Console angemeldet.